Cube Access Hybrid Exc 500 29 Zoll Modell 2019 iridium n apricot

2.499,00 € *

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten.

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland.

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3 bis 4 Werktage nach Zahlungseingang.

Rahmengröße

Auswahl zurücksetzen
  • 23825017
Von neuen Erfahrungen kannst du nie genug bekommen und Abenteuer ziehen dich magisch an? Dann... mehr

ACHTUNG! Sonderaktion im Mai 2019: 5% Rabatt wenn Du Deine Bestellung mit ratenkauf by easyCredit finanzierst. (Bestellwert bis 5000 Euro)


Von neuen Erfahrungen kannst du nie genug bekommen und Abenteuer ziehen dich magisch an? Dann ist das Access Hybrid EXC genau dein Bike! Sein schlanker, kraftvoller Bosch Akku und CX Motor schenken dir die Extra-Power für außergewöhnliche Erlebnisse abseits der Norm. Smarte Features wie eine unkompliziert nachrüstbare Teleskopsattelstütze, die Lade-Option am Rahmen oder die Akku-Abdeckung, die selbigen vor Schmutz schützt, lassen dich deine Bike-Freizeit noch mehr genießen. Die zuverlässige Shimano Deore 10-Gang-Schaltung arbeitet harmonisch mit dem Bosch Motor zusammen, so dass du jeden Trail oder Anstieg mit Leichtigkeit bezwingst. Die geschmeidige Federgabel schenkt dir zusätzlichen Komfort und die kraftvollen hydraulischen Scheibenbremsen geben dir die volle Kontrolle über dein Bike - bei jedem Wetter. Und das Beste? Dank unseres Size Split System haben wir für jede Frau die passende Kombination aus Rahmen- und Laufradgröße parat.

Die schlanke und elegante Optik des Access Hybrid EXC Rahmens täuscht - dahinter liegt echte E-Power! Denn der Bosch Motor und Akku verschwinden formschön in dem im Gravity Casting Verfahren hergestellten einteiligen Unterrohr - ein Meisterstück der Ingenieurskunst, das nicht nur schick aussieht, sondern auch eine extrem steife Basis für den Rahmen bietet. Dazu kommen ein konisches Steuerrohr, ein Boost Hinterbau und natürlich unsere bewährte Agile Ride Geometry, die ein agiles, stabiles und vertrauenerweckendes Fahrgefühl auf dem Trail liefert. Die intern verlegten Züge vermindern den Wartungsaufwand und sorgen für langanhaltend präzise Schaltvorgänge. Und wir haben sogar Platz für einen Flaschenhalter am Rahmen geschaffen - besonders wertvoll bei längeren Fahrten im Gelände. Das Abenteuer wartet, auf geht’s!

Technische Daten:

  • Rahmen: Aluminium Superlite, Gravity Casting, Agile Ride Geometry, Tapered Headtube, Boost 148, Internal Cable Routing, Full Integrated Battery
  • Gabel: SR Suntour XCM34 Coil, Tapered, 15x110mm, 100mm
  • Steuersatz: FSA Orbit 1.5B ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • Lenker: CUBE Rise Trail Bar, 700mm
  • Griffe: Natural Fit GRIP All Terrain
  • Schaltwerk: Shimano Deore RD-M6000-DGS, ShadowPlus, 10-Speed
  • Schalthebel: Shimano Deore SL-M6000, Rapidfire-Plus
  • Bremsanlage: Shimano BR-MT400, Hydr. Disc Brake (180/180)
  • Kurbelgarnitur: FSA CK-745, 15T, 175mm
  • Kette: KMC X10
  • Farbe: iridium´n´apricot
  • Kassette: Shimano Deore CS-HG500, 11-42T
  • Vorderrad Nabe: Shimano HB-MT400-B, 15QR, Boost, Centerlock
  • Hinterrad Nabe: Shimano FH-MT400-B, 12mm, Boost, Centerlock
  • Felgen: CUBE EX30, 32H, Disc, Tubeless Ready
  • Reifen: Schwalbe Nobby Nic, PerfL, 2.60
  • Pedale: CUBE PP MTB
  • Sattel: Natural Fit Active WS
  • Sattelstütze: CUBE Performance Post, 30.9mm
  • Sattelklemme: CUBE Varioclose, 34.9mm
  • Akku: Bosch PowerTube 500
  • Motor: Bosch Drive Unit Performance CX (75Nm) Cruise (250Watt)
  • Display: Bosch Purion
  • Ladegerät: Bosch 2A
  • Gewicht: 23,7 kg
  • Pedale: im Lieferumfang

Weitere Details:

Agile Ride Geometry
Ob 27.5 Zoll oder 29er: Größere Laufräder haben klare Vorteile beim Überrollen von Hindernissen und bieten ein Plus an Traktion und Fahrsicherheit. Dennoch stellten sie unsere Entwickler vor die Aufgabe, den Bikes das gewohnt wendige und ausbalancierte Fahrverhalten der vormals verwendeten 26? Laufräder zu erhalten. Durch mehrere clevere technische Ansätze konnte dies in unserer Agile Ride Geometry realisiert werden: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5? entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, um auch mit den größeren Reifendurchmessern immer einen ausgewogenen Gabelnachlauf zu erzielen. Daraus resultiert ein perfekt auf das Bike abgestimmtes und gewohntes Lenkverhalten.

Boost148
Spürbar mehr Wendigkeit und vor allem Steifigkeit - präzises Bike-Handling dank Boost 148mm Technologie. Die Nabenflansche wandern auf beiden Seiten um 3mm nach außen und erhöht so die Steifigkeit bei 27.5" Laufrädern um 14% und bei 29" Laufrädern um 21%. Grund dafür ist die größere Abstützungsfläche der Speichen im Vergleich zu den bisher verwendeten 142mm breiten Naben.

Adaptable X12 Hanger
Basierend auf dem Syntace X12 Steckachsensystem haben wir die neuen Ausfallenden für unsere Bedürfnisse optimiert. Durch eine größere Abstützung am Rahmen können wir nun auch die längeren Direct Mount Hanger von Shimano verbauen. Hierdurch werden eine höhere Schaltpräzision und bessere Steifigkeitswerte erreicht. Außerdem bietet das neue System die Möglichkeit bei Verschleiß die komplette Anlagefläche der Achse mit dem Hanger zu tauschen. Da der Gewindeeinsatz intelligent als Tropfen geformt ist, dieser sichert sich praktisch selber und macht eine zusätzliche, materialschwächende Klemmung überflüssig. Positiver Nebeneffekt ist eine gleichzeitige Gewichtsreduktion.

X12 Through Axle
Bei herkömmlichen Steckachsen erfolgt die radiale und axiale Verspannung durch mehrmaliges Festziehen verschiedener Schraubverbindungen. Zudem fehlen bei konventionellen Steckachsen Anschläge, die eine saubere Positionierung der Hinterradnabe ermöglichen. Beim Steckachssystem von Syntace beträgt der Achsdurchmesser 12mm und die Einbaubreite 142 mm Die Verspannung der Steckachsen erfolgt durch einen Konus, der spielfreien Formschluss in axialer und radialer Richtung ermöglicht. Dabei muss die Achse nur auf einer Seite angezogen werden. Die Positionierung der Nabe und Arretierung der Steckachse erfolgen durch ein Insert im rechten Ausfallende, das durch eine Schraube verspannt wird. Die Vorteile des Syntace-Steckachssystems: Vereinfachter Ein- und Ausbau des Hinterrades, eine stabile Bremsscheibenposition (dadurch weniger Schleifen) und bessere Steifigkeitswerte des Hinterbaus. Dazu wiegt X12 weniger als konventionelle Steckachssysteme.

Tapered Steerer
Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

Wet Paint Surface
Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

Easy Mount Kickstand
Bei dieser eigens von CUBE entwickelten und patentierten Ständeraufnahme wird der Fahrradständer einfach von unten an die speziell geformte Rahmenaufnahme aufgesteckt und von oben stabil mit einer Schraube fixiert. Durch die große Abstützungsfläche der Radständerbasis direkt am Rahmen wird eine hohe Steifigkeit erzielt. Dies ist vor allem bei der Gepäckzuladung von großer Bedeutung.

Frame Safe System
Zum Schutz Schutz aller Cube Rahmen werden diese mit dem CUBE -Frame-Save-System-Schaltauge ausgestattet. Bei diesem System sitzt das Gewinde im CUBE Frame Save System-Schaltauge selbst und nicht, wie üblich, im Rahmen. Somit kann es bei Beschädigungen einfach und schnell getauscht werden.

Integrated Cable Routing
Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

Stealth Ready
Absenkbare Sattelstützen sind immer weiter verbreitet, um sie optimal in den Rahmen zu integrieren müssen diese entsprechend vorbereitete sein. Bei Stealth Ready Rahmen können problemlos absenkbare Sattelstützen mit innenverlegter Leitung verbaut werden, was neben der maximal aufgeräumten Optik, jegliches Verklemmen oder Hängenbleiben des Zuges wirkungsvoll verhindert. Der Ausgang des Zuges am Rahmen wird, wenn nicht gebraucht, zum Schutz mit einer Abdeckung verschlossen.

Smooth Welded
Dieses aufwendige Verfahren mit gedoppelten Schweißnähten hat gleich zwei Vorteile. Zum einen verbessert es die Festigkeit der Schweißnähte und minimiert Lastspitzen an den Rohrübergängen durch fließende Kraftverläufe und zum anderen verhilft es dem Rahmen zu einer besseren und organischeren Optik durch die sanften, fast nicht mehr erkennbaren Übergänge.

 

Der Motor Performance Line CX

Bereit für den Trail

Die Performance Line CX ist mit einem maximalen Drehmoment von 75 Nm der kraftvolle Antrieb für ambitionierte und anspruchsvolle eBiker. Im eMTB-Modus erhältst Du immer die notwendige Power – von Tour bis Turbo. Bis zu 300 % perfekt dosierte Unterstützung, unglaubliche Dynamik und einzigartiger Grip unterstützt Dich – zusammen mit dem verbesserten Anfahrverhalten – in jedem Terrain optimal. Die progressive Motorunterstützung passt sich automatisch der individuellen Fahrweise an, ein Wechsel der Unterstützungsmodi ist überflüssig, So kannst Du Dich ganz und gar auf den Trail fokussieren.

Die Highlights

Direct Flow
Durch perfekte Unterstützung ab dem ersten Tritt wird das Anfahren an steilen Anstiegen spürbar leichter.

No Trigger
Mit dem neuen eMTB-Modus ist ein Wechsel der Fahrmodi nicht mehr notwendig, der Fahrer kann sich ganz und gar auf den Trail fokussieren.

Trail Control
Müheloses Vorankommen und bestmögliche Traktion durch verbesserte Kontrolle, auch wenn es bergauf oder bei Hindernissen mal schwierig wird.

Maximum Momentum
Für sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände sorgt ein Drehmoment von bis zu 75 Nm, ohne Wechsel der Fahrstufe.

Kraftvollere Schiebehilfe
Eine stärkere Unterstützung bis zu 6 km/h erleichtert das Schieben.

eMTB-Modus
Für einen kraftvollen Start am Berg und im rauen Gelände. Das verbesserte Anfahrverhalten garantiert optimale Unterstützung in jedem Terrain und auf jedem Trail! Spürbar leichteres und sportliches Anfahren ab dem ersten Tritt.

Max. Drehmoment
Mit einem Drehmoment bis zu 75 Nm. Für eine sportliche Beschleunigung auch im alpinen Gelände, ganz ohne Wechseln der Fahrstufe.

Max. Antrieb
Dauerhafte Unterstützung für den Fahrer ermöglicht kraftvollen Antrieb, schnelle Sprints und sehr sportliches Fahren.

Drive Unit
Unterstützung bis 25 km/h. Auch bei langen Bergfahrten keine Überhitzung.

Technische Daten Motor Performance Line CX:

  • Unterstützungsstufe (%): Turbo: 300, eMTB: 120 - 300, Tour: 120, Eco: 40
  • Maximal mögliches Antriebsdrehmoment (Nm) (umgerechnet auf ein Übersetzungsverhältnis 1:1 Tretkurbel zu Kettenblatt): Turbo: 75, eMTB: 75, Tour: 50, Eco: 40
  • Unterstützung bis maximale Trittfrequenz (U/min): Turbo: 120, eMTB: 120, Tour: 120, Eco: 120
  • Anfahrverhalten: sehr sportlich
  • Max. Unterstützung bis: 25 km/h
  • Gewicht ca.: 4,0 kg

 

Das Display Purion

Kompakter Purist
Konzentriere Dich auf das Wesentliche und hole Dir alle wichtigen Informationen per Daumenklick: Der Bordcomputer Purion steht für höchste Effizienz und Präzision.

Klein und übersichtlich
Design trifft auf Funktionalität: Purion ist der minimalistische Bordcomputer für alle, die sich am Fahrradlenker eine aufgeräumte Optik wünschen – ob für den Einsatz in der Stadt oder über Land. Während der Fahrt holst Du Dir alle wichtigen Informationen bequem per Daumenklick, beide Hände bleiben am Lenker. Fünf verschiedene Fahrmodi geben Dir in jeder Situation die individuell richtige Unterstützung.

Die Highlights

Übersichtliches Display
Ladezustand, Geschwindigkeit, Fahrmodus, Reichweite, Trip-Distanz, Gesamtdistanz

Optimale Lesbarkeit
Das von hinten beleuchtete, spiegelfreie Display ermöglicht das Erkennen aller Fahrdaten.

Service
Die optionale Service-Intervall-Anzeige erinnert Dich daran, beim Fachhändler den nächsten Service Termin für Dein eBike zu vereinbaren.

Einfache Diagnose
Über die Micro-USB-Schnittstelle kann der Fachhändler den Zustand Ihres Bosch eBike-Systems überprüfen.

Fokus auf das Wesentliche
Fünf Unterstützungsstufen, sichere Bedienung mit dem Daumen, aufgeräumter Lenker.

Fahrmodi

Off
Keine Unterstützung, Purion liefert weiterhin alle wichtigen Informationen.

Eco
Wirksame, aber sanfte Unterstützung, ausgelegt auf maximale Effizienz für große Reichweiten.

Tour
Gleichmäßige Unterstützung für lange Strecken, mit klarem Fokus auf große Reichweite.

Sport/eMTB*
Unmittelbare, kraftvolle Unterstützung für sportives Fahren im Gelände und auch im Stadtverkehr. (*Der eMTB-Modus, speziell für die Performance Line CX, variiert dynamisch zwischen den Fahrmodi Tour und Turbo – progressive Motorunterstützung, für maximale Performance auf dem Trail.)

Turbo
Direkte und maximal kraftvolle Unterstützung bis in höchste Trittfrequenzen für sportives Fahren.

Aus Schieben wird Spazieren dank der Schiebehilfe
Aktiviere mit Purion die fein dosierte Unterstützung bis 6 km/h. Für größtmögliche Sicherheit wird die Schiebehilfe in zwei Schritten aktiviert.

Vielseitig kompatibel
Der Bordcomputer Purion ist für Performance Line CX, Performance Line sowie für die neue Active Line Plus und die neue Active Line erhältlich.

 

Bosch eBike-Akku PowerTube 500

Der Energieträger

Mit der PowerTube 500 bietet Bosch einen optimal in den Rahmen eingefügten Akku, der horizontal oder vertikal verbaut werden kann. Minimalistisches Design eröffnet Fahrradherstellern neue Möglichkeiten bei der Integration in den Rahmen. Der Akku ist nicht sichtbar und außerdem durch den Rahmen perfekt geschützt. Über eine Komfortfunktion kommt der Akku beim Aufschließen ca. 2 cm aus dem Rahmen heraus und kann so besser gegriffen werden. Zudem verhindert ein Sicherungsmechanismus das Herausfallen des Akkus, der durch den Rahmen zudem optimal geschützt ist. Vertiefungen an der Oberseite eignen sich zum Anbringen von Flaschenhaltern oder Design-Blenden.

Die Bosch Akkus sind ein effizienter und ausdauernder Energielieferant – und die modernsten eBike-Akkus am Markt. Sie vereinen enorme Laufleistungen, eine lange Lebenszeit und geringes Gewicht mit ergonomischem Design und einfachem Handling. Die hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus sind mit einem Batterie-Management-System ausgestattet, das potentielle Fehlerquellen erkennt und die Zellen vor Überlastung schützt. Perfekt für Tourenbiker, Langstreckenpendler oder Lastenradler ist DualBattery. Die Kombination aus zwei Bosch Akkus liefert bis zu 1.000 Wattstunden.

Highlights

Hervorragende Akku-Effizienz:
Für Deinen größtmöglichen Fahrspaß haben die Lithium-Ionen-PowerPacks nachweislich die höchste Energiedichte bei geringster Größe und kleinstem Gewicht am Markt.

Einfach lagern und schnell laden:
Die modernen Bosch Lithium-Ionen-Akkus kennen weder Memory-Effekte noch Selbstentladung. Je nach Charger und PowerPack laden Sie Ihren Akku in ungefähr zwei Stunden zur Hälfte auf.

Ergonomisches Handling:
Ob als Rahmen- oder als Gepäckträgerakku: Das Entnehmen für den Ladevorgang zu Hause funktioniert ganz einfach. Die PowerPacks lassen sich auch bequem direkt am Fahrrad aufladen.

Der Vorsprung der Bosch Akkus

Kein Memory-Effekt
Die Bosch Akkus mit Lithium-Ionen-Zellen können unabhängig von ihrem Ladezustand jederzeit beliebig kurz geladen werden. Unterbrechungen des Ladevorgangs schaden den Akkus nicht. Eine vollständige Entladung ist nicht nötig.

Sehr geringe Selbstentladung
Selbst nach längerer Lagerung, z. B. Überwinterung, ist eine Inbetriebnahme ohne eine erneute Aufladung des Akkus möglich. Die Bosch Akkus müssen nach langer Pause also nicht nachgeladen werden. Für eine längere Lagerung empfiehlt sich ein Ladezustand von ca. 30 bis 60 %.

Lange Lebensdauer
Die Bosch Akkus sind für viele Touren, Kilometer und Dienstjahre konzipiert. Das intelligente, elektronische Bosch Batterie-Management-System (BMS) schützt Lithium-Ionen-Akkus vor zu hohen Temperaturen, Überlastung und Tiefentladung.

Faktoren, die die Lebensdauer verkürzen:

  • Starke Beanspruchung
  • Lagerung bei über 30 ° C Umgebungstemperatur
  • Längere Lagerung in ganz vollem oder völlig leerem Zustand
  • Abstellen des eBikes in der prallen Sonne

Faktoren, die sich positiv auf die Lebensdauer auswirken:

  • Geringe Beanspruchung
  • Lagerung bei einer Temperatur zwischen 0 und 20 °C
  • Lagerung in einem ca. 30–60 %igen Ladezustand

Technische Daten:

  • Montageart Rahmenakku Gepäckträgerakku
  • Spannung 36 V
  • Kapazität 13,4 Ah
  • Energieinhalt ca. 500 Wh
  • Gewicht ca.: Rahmenakku: 2,6 kg, Gepäckträgerakku: 2,7 kg
  • Größe: Rahmenakku: 325 x 92 x 90 mm, Gepäckträgerakku: 372 x 122 x 80 mm

 

 


Weiterführende Links zu "Cube Access Hybrid Exc 500 29 Zoll Modell 2019 iridium n apricot"
Mountainbike
Spezifikationen

Technische Ausstattungsänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Mountainbike

Geschlecht: Unisex
Farbe: grau
Rahmen: Aluminium Superlite, Gravity Casting, Agile Ride Geometry, Tapered Headtube, Boost 148, Internal Cable Routing, Full Integrated Battery
Rahmenform: Mountainbike
Gabel: SR Suntour XCM34 Coil, Tapered, 15x110mm, 100mm, Lockout
Gewicht: ca. 23,7 kg
Material: Aluminum
Radgröße: 29"
Hersteller Motor: Bosch
Motor/Antrieb: Bosch Performance CX
max. Drehmoment: 75 Nm
Unterstützung: bis zu 25 km/h
Display: Bosch Purion
Akku: Bosch 500Wh PowerTube
Hersteller Schaltgruppe: Shimano
Schaltungstyp: Kettenschaltung
Anzahl Gänge: 10-Gang
Freilauf/Rücktritt: mit Freilauf/ohne Rücktritt
Schaltwerk: Shimano Deore RD-M6000-DGS, ShadowPlus, 10-Speed
Kurbel: FSA CK-745, 170mm, 15T
Kassette: Shimano Deore CS-HG500, 11-42T
Bremsen: Shimano BR-MT400, Hydr. Disc Brake (180/180)
Naben: hinten: Shimano FH-MT400-B, 12mm, Boost, Centerlock, vorne: Shimano HB-MT400-B, 15QR, Boost, Centerlock
Felgen: CUBE EX30, 32H, Disc, Tubeless Ready
Bereifung: Schwalbe Nobby Nic, PerfL, 2.60
Lenker: CUBE Rise Trail Bar, 700mm
Vorbau: CUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
Sattelstütze: CUBE Performance Post, 30.9mm
Sattel: Natural Fit Active WS
Zubehör/Sonstiges: Ladegerät im Lieferumfang enthalten
Pedale im Lieferumfang: ja
       
Geometrie

 

 

 

 

Die richtige Rahmengröße finden! Du kennst die zu dir passende Rahmengröße nicht? Kein...
Größentabelle

Die richtige Rahmengröße finden!

Du kennst die zu dir passende Rahmengröße nicht? Kein Problem. Wir zeigen dir wie du diese herausfinden kannst.

Alles was du brauchst ist ein Buch und ein Zollstock.

  • Ziehe deine Schuhe aus. 
  • Stelle dich mit dem Rücken an eine Wand oder an eine Tür.
  • Nimm das Buch zwischen die Beine und führe es nach oben. Das Buch muss an der Wand anliegen.
  • Miss nun mit dem Zollstock vom Boden bis an die Oberkante des Buches.
  • Das ist deine Schrittlänge bzw. Schritthöhe.
  • in der untenstehenden Tabelle findest du jetzt die richtige Rahmengröße.
   
Mountainbike Hardtail
   
Schrittlänge in cm  ideale Rahmengröße
58 cm 33 cm (13"-14" Zoll)
59 - 60 cm 34 cm (13"-14" Zoll)
61 - 62 cm 35 cm (14"-15" Zoll)
63 - 64 cm 36 cm (14"-15" Zoll)
65 - 66 cm 37 cm (14"-15" Zoll)
67 cm 38 cm (15"-16" Zoll)
68 - 69 cm 39 cm (15"-16" Zoll)
70 - 71 cm 40 cm (16"-17" Zoll)
72 - 73 cm 41 cm (16"-17" Zoll)
74cm 42 cm (16,5"-17,5" Zoll)
75 - 76 cm 43 cm (16,5"-17,5" Zoll)
77 - 78 cm 44 cm (17,5"-18,5" Zoll)
79 - 80 cm 45 cm (17,5"-18,5" Zoll)
81 cm 46 cm (18"-19" Zoll)
82 - 83 cm 47 cm (18"-19" Zoll)
84 - 85 cm 48 cm (18"-19" Zoll)
86 - 87 cm 49 cm (19"-20,5" Zoll)
88 cm 50 cm (19"-20,5" Zoll)
89 - 90 cm 51 cm (20,5"-22" Zoll)
91 - 92 cm 52 cm (20,5"-22" Zoll)
93 - 94 cm 53 cm (20,5"-22" Zoll)
95 cm 54 cm (20,5"-22" Zoll)
96 - 97 cm 55 cm (20,5"-22" Zoll)
98 - 99 cm 56 cm (ab 22" Zoll)
100 - 101 cm 57 cm (ab 22" Zoll)
102 cm 58 cm (ab 22" Zoll)
103 - 104 cm 59 cm (ab 22" Zoll)
105 - 106 cm 60 cm (ab 22" Zoll)
107 - 108 cm 61 cm (ab 22" Zoll)
109 - 110 cm 62 cm (ab 22" Zoll)
111 cm 63 cm (ab 22" Zoll)
112 - 113 cm 64 cm (ab 22" Zoll)
114 - 115 cm 65 cm (ab 22" Zoll)
116 - 117 cm 66 cm (ab 22" Zoll)
118 cm 67 cm (ab 22" Zoll)
119 - 120 cm 68 cm (ab 22" Zoll)

 

 
Du hast kein Zollstock zur Hand? Dann nimm diese Tabelle als Anhaltspunkt.
   
Deine Körpergröße in cm  Empfohlene Rahmengröße in cm (entspricht in Zoll) Empfohlene Laufradgröße in Zoll
150 - 155 cm 33-36 cm (13"-14" Zoll) 26"
155 - 160 cm 35-38 cm (14"-15" Zoll) 26" oder 27,5"
160 - 165 cm 38-40 cm (15"-16" Zoll) 26" oder 27,5"
165 - 170 cm 40-43 cm (16"-17" Zoll) 26" oder 27,5"
170 - 175 cm 42-45 cm (16,5"-17,5" Zoll) 26", 27,5" oder 29"
175 - 180 cm 44-47 cm (17,5"-18,5" Zoll) 26", 27,5" oder 29"
180 - 185 cm 46-49 cm (18"-19" Zoll) 26", 27,5" oder 29"
185 - 190 cm 49-52 cm (19"-20,5" Zoll) 27,5" oder 29"
190 - 195 cm 51-56 cm (20,5"-22" Zoll) 29"
ab 195 cm ab 56 cm (ab 22" Zoll) 29"
     
Bitte beachte:
Diese Empfehlungen sind nur Richtwerte. Das Verhältnis von Beinlänge und Oberkörperlänge kann individuell stark variieren.
 
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen