Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpasse keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

Artikel-Nr.: 42620019

Cube Access WS C:62 Pro 29" Modell 2021 violetwhite n carbon

2 Bewertungen
1.749,00 € *

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland.

Zubehör direkt mitbestellen
Atera Heckfahrradträger Strada E-Bike M
Atera Heckfahrradträger Strada E-Bike M
449,00 € *

auf Lager, Lieferzeit 3 bis 5 Werktage.

  • Nur noch 1 Stück verfügbar - jetzt zugreifen!

  • Fragen zum Artikel?

    E-Bikes bis zu 47% radikal reduziert! Jetzt zuschlagen!

    Bestelle beim Leading-Shop 2021!

    Versandkostenfrei in DE ab 99 € Bestellwert

    Beschreibung

    Wenn sich Mountainbikerinnen mit ihren Ambitionen zu neuen Höhen aufschwingen, braucht es ein Bike, das dieser Aufgabe gewachsen ist. Deshalb haben wir dem Access WS C:62 Pro zunächst ein leichtes High Performance Carbon Chassis gegeben und dann eine superzuverlässige, breit gefächerte Shimano 1x12 XT Schaltung verbaut. Sie wechselt die Gänge präzise und geschmeidig und liefert auf sämtlichen Trails einwandfreien Support. Ein sicheres und zu jeder Zeit souveränes Fahrgefühl vermitteln hydraulische Shimano XT Scheibenbremsen und leichte Schwalbe Reifen. Top Fahrkomfort und Kontrolle ist das Spezialgebiet der luftgefederten RockShox Judy Gold Gabel. Kurz: ein durch und durch leistungsstarker Trailpartner!

    Souverän auf allen Trails - mit Carbon Performance und vielseitiger Shimano 1x12 Schaltung

    Im Access WS C:62 steckt unser gesamtes Know-how in Sachen leichte Carbonrahmen mit einwandfreiem Handling. Die Basis dieses Modells bildet unser C:62 Carbon. Ein kurzer, steifer Hinterbau und die Boost Achse optimieren die Kraftübertragung, unsere Agile Ride Geometry und ein konifiziertes Steuerrohr ermöglichen superpräzises Handling auf knackigen Trails, auch bei explosiver Beschleunigung und hohen Geschwindigkeiten. Selbstredend, dass auch der Komfort nicht zu kurz kommt: Eine schlanke 27.2 mm Sattelstütze und schmale Sitzstreben sorgen dafür, dass der Rahmen selbst bei extremer Pedalierfrequenz komfortabel bleibt. Fehler machen? Bei so viel Speed keine gute Idee!


    Highlights

    Bewertungen

    Juliane S. veröffentlicht am 18/07/2021 nach einer Bestellung vom 18/06/2021

    Macht Spaß!

    War diese Bewertung hilfreich ? Ja Nein

     

    Harald F. veröffentlicht am 15/07/2021 nach einer Bestellung vom 21/06/2021

    Rahmen und Laufräder top. Schaltung lässt sich aufgrund der großen Abstände zwischen den großen Zahnrädern auf der Kassette schlecht fein einstellen. Leichtes Knacken bei Bergauf-Belastung nicht vermeidbar...

    War diese Bewertung hilfreich ? Ja Nein

     

    Cube Access WS C:62 Pro 29" Modell 2021 violetwhite n carbon

    Technische Daten

    Rahmen

    C:62 Monocoque Advanced Twin Mold Technology, ARG2, Tapered Headtube, PressFit Boost BB, Integrated Cable Routing, Boost 148, Dropper Post Ready

    Sattel

    Natural Fit Venec Lite WS

    Felgen

    CUBE EX21, 32H, Disc, Tubeless Ready

    Sattelstütze

    CUBE Performance Post, 27.2mm

    Gabel

    RockShox Judy Gold RL Air, 15x110mm, Tapered, 100mm

    Geschlecht

    Damen

    Schalthebel

    Shimano Deore SL-M6100-I, Direct Attach, Rapidfire-Plus

    Gewicht

    ca. 11,6 kg

    Schaltwerk

    Shimano XT RD-M8100-SGS, ShadowPlus, 12-Speed

    Hersteller Schaltgruppe

    Shimano

    Kassette

    Shimano Deore CS-M6100, 10-51T

    Vorbau

    CUBE Performance Stem SL, 31.8mm

    Kurbel

    Shimano FC-MT511, 32T, Boost

    Lenker

    CUBE Flat Race Bar, 720mm

    Anzahl Gänge

    1x12

    Material

    Carbon

    Bereifung

    hinten: Schwalbe Racing Ralph, Addix Performance, Kevlar, 2.25, vorne: Schwalbe Racing Ray, Addix Performance, Kevlar, 2.25

    Naben

    hinten: Shimano FH-MT410-B, 12mm, Boost, Centerlock, vorne: Shimano HB-MT400-B, 15mm, Boost, Centerlock

    Bremsen

    Shimano XT BR-M8100, Hydr. Disc Brake (180/160)

    Pedale im Lieferumfang

    nein

    Farbe

    lila

    Radgröße

    29"

    Highlights

    Advanced Twin Mold

    Bei diesem Verfahren wird mit einem kompletten Innenkern gearbeitet, welcher für das Layup die perfekte Rahmenform bereitstellt. An den hochbelasteten Knotenpunkten werden zusätzlich, wie bei dem Twin Mold Verfahren, präzise Einsätze verwendet. Diese Kombination ermöglicht eine höchstmögliche Kontrolle der Faserverläufe beim Lege- und Fertigungsprozess. Exzellente Produktsicherheit und -qualität, sowie Bestwerte bei Gewicht und Steifigkeit sind das Ergebnis dieses Hightech-Carbonfertigungsverfahrens.

     

     

    Agile Ride Geometry

    Ob 27.5“ oder 29er: Größere Laufräder haben klare Vorteile beim Überrollen von Hindernissen und bieten ein Plus an Traktion und Fahrsicherheit. Dennoch stellten sie unsere Entwickler vor die Aufgabe, den Bikes das gewohnt wendige und ausbalancierte Fahrverhalten der vormals verwendeten 26“ Laufräder zu erhalten. Durch mehrere clevere technische Ansätze konnte dies in unserer Agile Ride Geometry realisiert werden: 1. Bei einem CUBE 29er oder 27.5“ entspricht die Tretlagerhöhe der eines 26" Bikes. 2. Die Umwerferstellung ist so designt, dass trotz des tiefen Tretlagers die Schaltperformance zu 100% gegeben (patent pending) ist, und sich gleichzeitig mehr Reifenfreiheit zum Umwerfer ergibt. Dadurch wird der Hinterbau maximal kurz gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion: das Sitzrohr muss nicht verbogen oder versetzt werden. Somit ergibt sich für alle Fahrergrößen der gleiche Sitzrohrwinkel. 3. Wir verwenden Federgabeln mit einem speziellen Offset, um auch mit den größeren Reifendurchmessern immer einen ausgewogenen Gabelnachlauf zu erzielen. Daraus resultiert ein perfekt auf das Bike abgestimmtes und gewohntes Lenkverhalten.

     

     

    Boost148

    Spürbar mehr Wendigkeit und vor allem Steifigkeit - präzises Bike-Handling dank Boost 148mm Technologie. Die Nabenflansche wandern auf beiden Seiten um 3mm nach außen und erhöht so die Steifigkeit bei 27.5" Laufrädern um 14% und bei 29" Laufrädern um 21%. Grund dafür ist die größere Abstützungsfläche der Speichen im Vergleich zu den bisher verwendeten 142mm breiten Naben.

     

     

    Integrated Cable Routing

    Die Vorteile von innenverlegten Zügen liegen klar auf der Hand. Da die Leitungen weitgehend im Rahmen verschwinden, sind sie optimal vor äußeren Einwirkungen geschützt, verschmutzen weniger und bieten langanhaltende Top-Funktion. Natürlich gewinnt auch das Erscheinungsbild des Bikes durch die aufgeräumte Optik dazu.

     

     

    Press Fit BB

    Bei Press Fit-Tretlagern werden die Lagerschalen direkt in das Gehäuse eingepresst und nicht eingeschraubt. Das breitere Gehäuse ermöglicht, Unterrohr und Kettenstreben ebenfalls breiter anzubinden. Dies beeinflusst die Tretlagersteifigkeit des Rahmens und so ergibt sich mit jedem zusätzlichen Millimeter eine deutliche Erhöhung der Seitensteifigkeit.

     

     

    Tapered Steerer

    Diese Steuerrohrform ist steifer und erzeugt auch in schwierigem Gelände ein sicheres Fahrgefühl. Durch die direkte Kraftübertragung entsteht höchste Lenkpräzision. Durch den größeren Gabelschaft wird auch die Gabel steifer. Gleichzeitig spart man durch entfallende Lagerschalen Gewicht, da die unteren Lager voll integriert sind. Bei allen CUBE Carbonmodellen befinden sich auch die oberen Lagerschalen direkt im Rahmen, so dass nochmals einige Gramm gespart werden und eine noch direktere Kraftübertragung erreicht wird.

     

     

    Wet Paint Surface

    Das Nasslackverfahren spart Gewicht. Auf polierten oder gebürsteten Alurahmen sowie auf allen HPC Rahmen werden Logos und Schriftzüge von mehreren Schichten Lack, der nass aufgetragen wird, geschützt.

     

     

    X12 Through Axle

    Bei herkömmlichen Steckachsen erfolgt die radiale und axiale Verspannung durch mehrmaliges Festziehen verschiedener Schraubverbindungen. Zudem fehlen bei konventionellen Steckachsen Anschläge, die eine saubere Positionierung der Hinterradnabe ermöglichen. Beim Steckachssystem von Syntace beträgt der Achsdurchmesser 12mm und die Einbaubreite 142 mm Die Verspannung der Steckachsen erfolgt durch einen Konus, der spielfreien Formschluss in axialer und radialer Richtung ermöglicht. Dabei muss die Achse nur auf einer Seite angezogen werden. Die Positionierung der Nabe und Arretierung der Steckachse erfolgen durch ein Insert im rechten Ausfallende, das durch eine Schraube verspannt wird. Die Vorteile des Syntace-Steckachssystems: Vereinfachter Ein- und Ausbau des Hinterrades, eine stabile Bremsscheibenposition (dadurch weniger Schleifen) und bessere Steifigkeitswerte des Hinterbaus. Dazu wiegt X12 weniger als konventionelle Steckachssysteme.

     

     

    Cube Access WS C:62 Pro 29" Modell 2021 violetwhite n carbon

    1.749,00 € *

    inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland.

    Zubehör direkt mitbestellen
    Atera Heckfahrradträger Strada E-Bike M
    Atera Heckfahrradträger Strada E-Bike M
    449,00 € *

    auf Lager, Lieferzeit 3 bis 5 Werktage.

    Bewertungen
    Vertrauenszertifikat anzeigen
    • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
    • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
    • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
    • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
    • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

    4.5 /5

    • Anzahl der Bewertungen : 2
    • Durchschnittsnote : 4.5 / 5

    Basierend auf 2 Kundenbewertungen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
      1
    • 5
      1
    Bewertungen sortieren nach :
    veröffentlicht am  nach einer Bestellung vom 18/06/2021
    5/5

    Macht Spaß!

     
    veröffentlicht am  nach einer Bestellung vom 21/06/2021
    4/5

    Rahmen und Laufräder top. Schaltung lässt sich aufgrund der großen Abstände zwischen den großen Zahnrädern auf der Kassette schlecht fein einstellen. Leichtes Knacken bei Bergauf-Belastung nicht vermeidbar...

     
    ×
    Größentabelle
       
    Körpergröße Rahmengröße
    150 cm bis 160 cm 15 Zoll / S
    160 cm bis 170 cm 17 Zoll / M
    170 cm bis 180 cm 19 Zoll / L

     

    Liegt die Körpergröße zwischen zwei Rahmengrößen, gilt folgende Faustregel:

    • Bei sportlicher Fahrweise eher die kleinere Rahmenhöhe
    • Bei tourenroutinierter Fahrweise eher die nächst größere Rahmenhöhe

     

    passendes Zubehör
    Kunden haben sich ebenfalls angesehen
    TIPP!